Unsere Fahrzeuge




Unser Fuhrpark besteht derzeit aus vier Fahrzeugen: LF16 , LF8, GW-Oel, MZF



Zusätzlich zu den Fahrzeugen stehen im Gerätehaus folgende Geräte bereit: (nur eine kleine Auswahl)
* Ein Heuwehrgerät mit entsprechenden Messsonden
* Eine Schmutzwasserpumpe
* Ein Nasssauger
und vieles mehr.




Die Technische Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Langenneufnach im Spiegel der Zeit:

1876 Erste Löschmaschine (Hersteller: Meister Lucius und Brüning, Nürnberg) wird in Dienst gestellt

1897 Eine Saug- und Druckspritze (Hersteller: Justus-Christian Braun, Nürnberg) wird gekauft

1941 Erste Tragkraftspritze (wassergekühlter Motor, 300l Förderleistung) mit Anhänger und Gerät wird beschafft

1957 TS 8/8 mit luftgekühltem Motor

1967 Unser erstes Fahrzeug: ein TSF 8 (Ford Transit)

1974 Langenneufnach bekommt ein Ölschadenfahrzeug (GW-Öl) vom Landkreis Augsburg zur Verfügung gestellt

1975 Zusätzlich zum TSF wird ein TLF 16-25 beschafft

1985 Das Ölschadenfahrzeug des Landkreises wird durch ein neues ersetzt

1994 Das LF8/6 THL ersetzt das TSF

2004 Als Ersatz für das TLF wird ein neues LF16 beschafft

2018 Ein Mehrzweckfahrzeug wird beschafft